Schön, dass es MICH & DICH gibt!


Alle 53 Minuten nimmt sich ein Mensch, in Deutschland, das Leben!

Depression ist eine Krankheit, die tödlich sein kann!

Jeder SUIZID ist einer zu viel! Depression tötet. Wer soll Menschen erklären, was eine Depression ist und wie sehr sie das Leben beeinträchtigt? Wer kann es besser, als wir Betroffenen selbst. Nicht jeder von uns kann das. Das ist nicht schlimm. Ich kann es.  Suizid, hat NICHTS mit dir zu tun. Es ist immer! die Entscheidung des Menschen, welcher den Suizid verübt. 


4,6 Millionen Menschen in Deutschland leben mit Depression und Nebendiagnosen

Die Zahl der Menschen mit Depressionen, laut WHO waren 2015 rund 322 Millionen Menschen betroffen, 4,4 Prozent der Weltbevölkerung. Für Deutschland schätzt die WHO die Zahl der Menschen mit Depressionen auf 4,1 Millionen, 5,2 Prozent der Bevölkerung. 4,6 Millionen Menschen lebten mit Angststörungen. Depressionen gehörten zu den häufigsten und mit Blick auf die Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen.


Depression hat ein Gesicht. Ich rede darüber.

Ich bin ein Mensch, wie du und jeder andere Mensch. Depression ist eine Krankheit, die du nicht sehen kannst! Sie kann jeden treffen! Ob arm oder reich,  Arbeitnehmer oder Chef, Kind oder Rentner. Psychische  Erkrankungen sind eine Ausnahmesituation, eine starke Beeinträchtigung/Behinderung. 

 Je FRÜHER die Krankheit erkannt und behandelt  wird, je besser sind die Heilungschancen! 


Jeden 2. Tag nimmt sich ein Teenager, in Deutschland, das Leben.

Gemeinsam gegen Mobbing! Jeden zweiten Tag nimmt sich in Deutschland ein Teenager das Leben. Jede Woche gibt es 500.000 Mobbing-Fälle (SPIEGEL ONLINE 12.02.2006). In fast jeder Klasse in Deutschland drangsalieren Kinder ihre Mitschüler. In den Lehrerzimmern werden die Schikanen nach Meinung einer Expertin meist unterschätzt. Oft bleibt Mobbing von Lehrern und Eltern unentdeckt. Nachsatz: Ich war selbst Mobbing- und Bossing ausgesetzt. Ich habe erlebt wie weg-geschaut wurde.


95% der psychisch kranken Menschen, sind KEINE Gewalttäter bzw. Straftäter.

Ich schreibe  über MEINE  Gedanken, Sichtweisen, Erfahrungen, Erkenntnisse, Gefühle, Herausforderungen ... , darüber wie viel Kraft, Mut und Willen dazu gehört, in dieser Krankheit zu bestehen und nicht aufzugeben. Ich gebe Einblicke in mein Leben. Bedenke, jede Depression ist anders und jeder Mensch erlebt seine Depression anders.

Ich sage hier deutlich,  Therapie ist kein Zirkus! Therapie bietet ungeahnte Möglichkeiten sich selbst und das aktive Leben wiederzufinden.  Ich weiß nicht wie lang der dunkle Tunnel ist, aber am Ende da ist Licht.  

Ich möchte Mut machen, zeigen Du bist nicht allein. Ich möchte zeigen, wir sind weder gewalttätig noch dumm. Ich möchte einen kleinen Beitrag leisten für mehr Akzeptanz und Respekt gegenüber Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Mehr nicht.